connect Service-App-Test 2020:

„Mein O2”-App holt sich den Testsieg

Wie gut sind die Kundenservice-Apps der deutschen Netzbetreiber? Die Fachzeitschrift connect prüft die digitalen Helfer einmal pro Jahr auf Funktionalität, Service und Sicherheit. Im diesjährigen Test erhält die „Mein O2“-App zum dritten Mal in Folge die Note „sehr gut“. Dabei steigert O2 nochmals deutlich seine überzeugende Leistung aus den Vorjahren: Mit 927 von 1.000 möglichen Punkten holt sich die O2 App zum ersten Mal den Testsieg (punktgleich mit Vodafone). connect kommentiert: O2 „versteht viel von Design und auch von Technik“. Beides stelle O2 bei seiner „leistungsstarken und schön gestalteten Kundenservice-App eindrucksvoll unter Beweis“.

„Überragend“ für Funktionalität und Handhabung

In der Kategorie „Funktionalität und Handhabung“ erhält die Kunden-App von O2 die Note „überragend“. Mit 295 von 300 möglichen Punkten fehlen lediglich fünf Zähler zur perfekten Wertung. Die Tester loben das „modernes Design und die klare Struktur“ sowie die „flüssige und einfache Bedienung“. Als Pluspunkt werten sie, dass der Datenverbrauch nicht nur innerhalb Deutschlands und der EU, sondern auch für Länder außerhalb der Europäischen Union angezeigt wird. connect kommentiert: „Alle Achtung: Mit so einer Kostentransparenz können die meisten Wettbewerber nicht dienen.“

Laut connect erfülle die „Mein O2“-App auch sonst „deutlich mehr als ihren Zweck“: So verknüpft sie beispielsweise bestehende Mobilfunk- und DSL-Verträge miteinander, so dass Kunden Vertragskonditionen und Kosten für den gesamten Haushalt stets im Blick haben. Praktisch ist auch der Login via Gesichtserkennung oder Touch-ID. Die Messung der aktuellen Surf-Geschwindigkeit lässt sich mit dem integrierten Speed-Test überprüfen. Auskunft über die aktuelle Netzleistung gibt der Live-Check.

„Sehr gut“ für Service und Sicherheit

Doch das ist noch nicht alles: In der Kategorie „Service“ überzeugt O2 mit 178 von 200 möglichen Punkten und erhält dafür erneut die Note „sehr gut“. Positiv gewertet wird unter anderem, dass der direkte Kontakt zum Kundenservice über mehrere Wege möglich ist, beispielsweise via Chat oder Video-Chat, per direktem Anruf bei der Hotline – inklusive Auslastungsanzeige – oder Rückrufvereinbarung. Dank Shop-Finder können sich Kunden darüber hinaus den nächstgelegenen O2 Shop in der App anzeigen und dorthin navigieren lassen. Hilfe-Videos und FAQs runden das digitale Service-Angebot ab.

Für die Analyse in puncto „Sicherheit“ wurde connect von umlaut unterstützt. Die Security-Experten nahmen besonders den Datenschutz, die Verbindungssicherheit und Verschlüsselung, die Möglichkeit des Identitätsdiebstahls sowie die Sicherheit des Quellcodes in Augenschein – und attestieren O2 mit 454 von 500 möglichen Punkten insgesamt „sehr gute“ Sicherheitsstandards. Im Vergleich zum Vorjahr verbessert sich O2 um zwei Noten und führt das Wettbewerbsfeld in dieser Kategorie klar an.

Kontinuierliche Weiterentwicklung der „Mein O2 App“

Dr. Kai-Uwe Laag

„Dieser Testsieg ist das Ergebnis unserer Bemühung, die ‚Mein O2 App‘ kontinuierlich weiterzuentwickeln und so für eine noch bessere Bedienbarkeit und höhere Transparenz zu sorgen“, erklärt Kai-Uwe Laag, CEO der Telefónica Germany Retail GmbH. Mich freut besonders, dass wir in den Kategorien Funktionalität und Handhabung, Service und Sicherheit absolute Top-Werte erzielen konnten. Wir punkten also bei den Kriterien, die auch für unsere Kunden entscheidend sind.“

Drei Testsiege in Folge: Hohe Service-Qualität in allen Kanälen

Nach den beiden Testsiegen beim connect Mobilfunk-Shoptest und bei der Telecom Handel Leserwahl erhält O2 nun auch Platz 1 für die Kunden-App. Diese Auszeichnungen bestätigen: O2 bietet Kunden eine enorm hohe Service-Qualität und Beratungsleistung – sei es vor Ort in den Shops und Partnershops oder in den digitalen Kontaktkanälen.