Beratung auf allen Kanälen:

Vermarktung der neuen O2 Free Unlimited Tarife gestartet

Im Januar hat O2 ein neues Tarifportfolio und damit den nächsten großen Schritt ihrer „Befreiungsaktion“ vorgestellt. Im Fokus des im deutschen Markt einmaligen Angebots stehen die sogenannten O2 Free Unlimited Tarife mit passenden Surfgeschwindigkeiten für unterschiedliche Nutzertypen. Diese bieten unbegrenztes Datenvolumen für O2 Kunden.

Sowohl in der Fach- als auch in der Publikumspresse hat die Einführung der neuen Abrechnungsmodelle eine überwiegend positive Resonanz hervorgerufen. Im Kurzinterview mit Dr. Kai-Uwe Laag, CEO der Telefónica Vertriebsorganisation, wird die Bedeutung des Themas Omnichannel für die Vermarktung der neuen Tarife deutlich.

Teltarif testet und lobt Tarife

Wie schneiden die Tarife beim Fachpublikum ab? Das Magazin Teltarif hat die O2 Unlimited Tarife genau unter die Lupe genommen. Nach ausführlichem Test resümiert die Redaktion: „O2 Free Unlimited Basic ist für die rein mobile Nutzung am Smartphone und Tablet völlig ausreichend“1. „Beim O2 Free Unli­mited Smart war die Bild­qualität auch bei der Paral­lelnut­zung weiterer Online-Dienste tadellos“2 und „Unter dem Strich hat der O2 Free Unli­mited Max seine Berech­tigung. Er eignet sich für Kunden, die oft parallel daten­inten­sive Dienste nutzen und gene­rell das Maximum dessen zur Verfü­gung haben möchten, was im gewählten Mobil­funk­netz aktuell möglich ist. Für die Einzel­nutzung reicht der O2 Free Unli­mited Smart in aller Regel aus.“3. Auch in den Testberichten anderer Medien werden die Tarife überwiegend positiv bewertet.4

Insgesamt gibt es drei neue Optionen:

  • O2 Free Unlimited Basic für Einsteiger: Surfen mit bis zu 2 Mbit/s

Ideal für Kunden, die auf ihrem Smartphone E-Mails checken oder im World Wide Web recherchieren, Social-Media-Plattformen scannen, Fotos teilen, Musik oder Videos streamen.

  • O2 Free Unlimited Smart für Allrounder: Surfen mit bis zu 10 Mbit/s

Nutzen Kunden ihr Smartphone oder Tablet außerdem, um Live TV-Inhalte oder Video-Content in HD-Qualität zu streamen, sind sie mit O2 Free Unlimited Smart richtig beraten. Mit 10 MBit/s sind unterwegs nahezu alle Anwendungen komfortabel nutzbar.

  • O2 Free Unlimited Max für Experten: Surfen mit bis zu 225 Mbit/s.

Wer noch mehr Leistung möchte, zum Beispiel eine Vorliebe fürs Multiplayer-Gaming hat, unterwegs auf superschnelle Up- und Downloads angewiesen ist oder Hotspots für mehrere Endgeräte aufmachen möchte, greift zu O2 Free Unlimited Max und surft mit einer Spitzensurf-Geschwindigkeit von bis zu 225 MBit/s.

„Unlimited“ ist der neue Bedarf

Bei der Entwicklung der neuen Tarife wurden die Kundenbedürfnisse gezielt in den Fokus gerückt. Nach Analysen des Mobilfunkanbieters möchte sich ein Großteil der Kunden nicht mit ihrem Datenverbrauch und möglichen Beschränkungen auseinandersetzen. Unlimitiertes Surfen ist Erwartung und Bedarf zugleich.

Jörg Wrede über die Differenzierungs-Merkmale der O2 Free Unlimited Tarife.

Jörg Wrede, Director Strategy, Business Planning & Excellence bei Telefónica Deutschland, unterstreicht: „Mit den neuen O2 Free Unlimited und GB-Tarifen differenzieren wir uns deutlich am deutschen Markt. Gleichzeitig bieten wir ein hoch attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. So sichern wir langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit.“ Ergänzend dazu sei, laut Wrede, noch eine weitere Tariflinie mit großem Kundennutzen eingeführt worden. Dazu zählen beispielsweise Angebote speziell für junge Leute mit einem 10 Euro Preisvorteil oder die Möglichkeit für Selbstständige, Unlimited Data mit einmonatiger Vertragslaufzeit oder in Verbindung mit MultiCards zu beziehen.

Kurzinterview mit Dr. Kai Uwe Laag

Welche Relevanz haben die neuen Tarife für den stationären Kanal?

Die O2 Free Unlimited Tarife bieten unseren Kunden neue Entscheidungsmöglichkeiten. Zum ersten Mal müssen sie sich nicht mehr für ein limitiertes Datenvolumen entscheiden, sondern können eine Übertragungsgeschwindigkeit wählen. Als Sieger des connect Test für die besten Mobilfunkshops haben wir bewiesen, dass wir erstklassige Beratung am POS liefern können. Auch diesmal haben wir über Blended Learning sichergestellt, dass unsere O2 Berater den Kunden nicht nur exzellent über die neuen Möglichkeiten aufklären, sondern die Übertragungsgeschwindigkeiten auch direkt im Shop demonstrieren können.

Wo sehen Sie besondere Herausforderungen?

Innovationen bringen immer die Gefahr mit sich, dass sie nicht gleich in das bestehende Such- und Entscheidungsraster unserer Kunden fallen. Das heißt, dass wir sowohl am POS, als auch Online wesentlich mehr erklären und aufklären müssen. So werden wir seit der Einführung häufig gefragt, welche Geschwindigkeit denn die Richtige ist. Wir sind als Anbieter also dazu aufgefordert, anhand von „Use Cases“ zu verkaufen, also das individuelle Nutzungsverhalten des Kunden zu verstehen und so das beste Produkt zu empfehlen. Ob Emails, Surfen, Videos oder Musik – es kommt ganz darauf an, worauf der jeweilige Kunde am meisten Wert legt. Mit dem O2 You Konfigurator geben wir unseren Kunden online ein intuitiv nutzbares Tool an die Hand, mit dem sie sich ihr individuelles Angebot selbst zusammenstellen können. Darüber hinaus machen wir die drei unterschiedlichen Surf-Geschwindigkeiten auf o2online.de erlebbar, beispielsweise mit dem Speed-Test, der dem User anzeigt, wie lange der Download eines Videos oder einer App mit 2, 10 MBit/s oder maximaler Geschwindigkeit dauert.

Welche Chancen bieten die neuen Tarife?

Mit dem Schritt in Richtung Unlimited Data brechen wir bei O2 erneut die etablierten Regeln am Mobilfunkmarkt in Deutschland. Wir sind uns sicher, dass unsere Kunden zu schätzen wissen, dass wir Internet und Daten unbegrenzt im Tarif inkludieren. Und wir möchten nicht länger theoretisch-ideale Höchstgeschwindigkeiten kommunizieren, die beim Verbraucher einfach nicht ankommen. Unsere neuen Produkte sind ehrlich, preiswert und reflektieren das Nutzungsverhalten unserer Kunden: Always on. Wir positionieren O2 mit diesem Schritt endgültig als Innovationstreiber der letzten Jahre und werden unseren Wachstumskurs fortsetzen.

1 https://www.teltarif.de/o2-free-unlimited-basic-test/news/79474.html?page=all

2 https://www.teltarif.de/o2-free-unlimited-smart-test/news/79559.html

3 https://www.teltarif.de/o2-free-unlimited-max-test/news/79635.html

4 https://www.golem.de/news/o2-free-unlimited-im-test-telefonica-macht-echte-datenflatrate-erschwinglich-2002-146419.html
https://www.inside-digital.de/tests/lte-flat-im-test-was-mit-o2-free-unlimited-basic-mit-2-mbit-s-geht
https://www.focus.de/digital/tarife/unbegrenztes-datenvolumen-o2-ueberarbeitet-tarife-neue-unlimited-stufen-sorgen-fuer-konkurrenz_id_11623826.html
https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Handy-O2-Free-Tarife-18898841.html
https://www.chip.de/news/O2-wirbelt-die-Branche-auf-Netzbetreiber-startet-neue-Unlimited-Tarife_179961612.html